Arbeitsmedizinische Vorsorge ("G"-Untersuchungen)

Durchgeführt von Dr. med. Andreas Neuwirth - Betriebsarzt

Durch die arbeitsmedizinische Vorsorge sollen Beschäftigte über die Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz aufgeklärt und beraten werden. Dadurch sollen Beeinträchtigungen der Gesundheit verhindert beziehungsweise frühzeitig erkannt werden. Die arbeitsmedizinische Vorsorge dient auch zur Verbesserung des Gesundheitsschutzes aller Beschäftigten.

Nach der Vordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) bieten wir folgende Vorsorgen an:

  • Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung (G42)
  • Hauterkrankungen - Feuchtarbeit (G24)
  • Tätigkeiten mit Lärm (G20)
  • Atemschutzgeräte (G26)
  • Arbeitsaufenthalt im Ausland (G35)
  • Nachtarbeit bzw. Schichtarbeit (Arbeitszeitgesetz)

Gerne beraten wir Sie, welche Vorsorgen speziell für Sie notwendig sind.

Wir bitten für die Vorsorgen um eine Terminvereinbarung.